1und1, PHP5 aktivieren

1und1 liefert standardgemäß PHP 4 (4.4.9). Möchte man auf die aktuelle 5er-Version von PHP (5.2.13) umstellen – für WordPress 2.9 zwingend – kann man dies umstellen.

via .htaccess:

AddType x-mapp-php5 .php
AddHandler x-mapp-php5 .php

Quelle: 1und1-Hilfe-Center

6 Gedanken zu „1und1, PHP5 aktivieren“

  1. Na ja, das kommt immer auf die Konfiguration an, bei der Module Konfiguration habe ich schon einiges erlebt. Immerhin ist hier mit AddType und AddHandler gearbeitet. Und bei den Verweis von Dir findet man auch die Passage, dass es sich hierbei um ein Future handelt:

    […]
    Care should be taken when a file with multiple extensions gets associated with both a MIME-type and a handler. This will usually result in the request being handled by the module associated with the handler. For example, if the .imap extension is mapped to the handler imap-file (from mod_imagemap) and the .html extension is mapped to the MIME-type text/html, then the file world.imap.html will be associated with both the imap-file handler and text/html MIME-type. When it is processed, the imap-file handler will be used, and so it will be treated as a mod_imagemap imagemap file.
    […]

    http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/mod_mime.html#multipleext

    Auf das Bildbeispiel übertragen, heißt es, er bekommt wohl den Mine-Type image/jpeg, aber erst nachdem PHP abgehandelt wurde und das Teil durch den Parser gejagt wurde, sollte es nicht eine entsprechende Konfiguration existieren, dies zu verhindern.

    Wenn man sich mal meine Lösung anschaut, dann sieht man sogar, dass ich vorher einen AddType text/plain auf die PHP-Endungen machen musste, damit auch der FileMatch keine Probleme macht. Wobei da natürlich auch die Frage ist, wo er das in der Konfiguration bereits definiert hatte, da mit bisher noch nicht ganz die Logik dahinter begrifflich ist, wieso es nur so sauber funktioniert:

    http://www.sascha-ahlers.de/2009/11/24/apache-sicherheit-bei-verwendung-von-php/

    Ich empfehle hier, es einfach auszuprobieren, eine Datei mit der Endung image.php.jpg erstellen und dann am Ende irgendeine Dateiaktion machen (bspw. eine Datei erstellen)

  2. hej!
    ich bin leider nicht ganz vom fach, deshalb meine frage:
    kann ich:
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php
    einfach so im textprogramm bei meiner .htaccess datei reinschreiben
    (bisher steht da:
    RewriteEngine on
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^(.+) – [PT,L]
    RewriteRule ^(.+) index.php)
    danke und gruss
    karin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>